Navigation überspringen

Die passende Grabmalgestaltung von Ihrem Bildhauer in Essen

Lassen Sie sich beraten

Gerne möchten wir Ihnen an dieser Stelle zeigen, was im Rahmen einer modernen Grabmalgestaltung möglich ist. Sprechen Sie uns gerne bei Fragen rund um die Gestaltung von Grabmalen und Gedenksteinen an.

Die Wichtigkeit des passenden Grabes

Auf dem Friedhof erinnern sich Menschen derer, die vor ihnen waren – ihr Leben ermöglicht, geprägt und bereichert haben. Man darf traurig sein, weinen, Gespräche mit sich und dem Verstorbenen führen, ohne dass sich jemand daran stoßen würde. Ein Grabmal sollte im Sinne eines Denkmals einen Inhalt ausdrücken, der über die reine Information, wer hier bestattet liegt, hinausgeht. Der ausgeschriebene Vor- und Nachname und die Lebensdaten von Geburt und Tod, die ein menschliches Leben definieren, können aufgeführt werden.

Das Grabmal sollte im besten Fall den Verstorbenen darstellen – zu ihm passen.

Machen Sie sich in Ruhe Gedanken zum Grabmal. Es ist das letzte Geschenk, das der Hinterbliebene dem Verstorbenen machen kann. Für ein solches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Erfahrung und sachliche Kompetenz. Ein in dieser Weise  gestaltetes Grabmal wird das eigene Leben bereichern und auch Spuren bei anderen Menschen hinterlassen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und lassen Sie sich von uns in Bezug auf die Gestaltungsmöglichkeiten von Gräbern beraten.

 

Symbole und Ihre Bedeutung

Traditionelle Elemente der Grabmalgestaltung sind Ornamente, Symbole und andere Zeichen. Ornamente sind dekorative Muster und eine optische Bereicherung, ohne eine inhaltliche Aussage zu vermitteln.

 

Symbole hingegen sind Bedeutungsträger in sehr knapper, in der Regel allgemein verständlicher Form. Es gibt eine breite Palette christlicher und weltlicher Symbole. Anders ist es beim Zeichen, das meint, was es darstellt: eine Maurerkelle als Hinweis auf den Beruf des Maurers. Zeichen werden deshalb gerne als Berufshinweis verwendet.

 

Inschriften auf Grabsteinen

Stein war und ist von großer Beständigkeit. Deshalb bleibt das, was wir Steinmetze dem Stein anvertrauen, für Jahrhunderte sichtbar. 

Ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung eines Grabmals ist die Wahl der richtigen Inschrift. Zur Auswahl stehen für Sie vertieft eingearbeitete oder, erhabene Schriften. Alternativ verarbeiten wir auch die Materialien Glas, Keramik oder Metall. Die Inschrift benennt die Person und bezeichnet mit ihren Zahlen die dazugehörende Lebensspanne. Manchmal gibt sie auch Auskunft über Gedankenwelt und Lebensinhalt, über die Seele eines Menschen, was ihn bewegte.

 

In der Inschrift leben Geist und Wesen desjenigen weiter, an den wir uns erinnern möchten. Ob Sie eine vertiefte oder erhabene Schrift, eine Bronze- bzw. Metallschrift wünschen, wir erstellen mit Ihnen eine passende Inschrift.

Galerie

Lassen Sie sich in Bezug auf die zum Verstorbenen passende Grabmalgestaltung beraten.

Rufen Sie an